Newsletter
Video Call

Fund Reporting

Fund Reporting #3, 01/2022

Der US-Aktienmarkt verbuchte den schlechtesten Jahresauftakt seit der globalen Finanzkrise

 

Gemeinhin lässt sich mit der Schwankungsintensität der Börsenkurse die „Gesundheit“ der Finanzmärkte messen. In den vergangenen Monaten zehrte vor allem die Pandemie immer wieder an der Substanz. Dennoch verzeichnete die US-Wirtschaft in 2021 trotz erhöhter Inflation das stärkste Wachstum seit 1984. Die US-Notenbank Fed sieht in der starken Wirtschaftsentwicklung nun genügend Spielraum, den Leitzins in diesem Jahr mehrmals zu erhöhen, ohne die Fortschritte z.B. am Arbeitsmarkt zu gefährden. Die Anleger sehen in einer derart restriktiven Geldpolitik eher die Gefahr eines Ausbremsens des Wachstums sowie Gegenwind für hohe Bewertungsniveaus. Folglich verbuchte vor allem der US-Aktienmarkt den schlechtesten Jahresauftakt seit der globalen Finanzkrise (S&P 500: -5,26%, Nasdaq -8,98%). Die Bedrohung durch steigende Zinsen, eine mögliche Verlangsamung des Gewinnwachstums der Unternehmen und geopolitische Spannungen schickten erst die amerikanischen Wachstumswerte auf Talfahrt, später auch die europäischen Aktienmärkte (Stoxx Europe 600: -3,88%).

In einem Umfeld steigender Zinsen konnten die Anleihemärkte nur beschränkt zur Stabilität gemischter Portfolios beitragen. Gegen Ende des Monats Januar waren es wiederum die amerikanischen Tech-Werte, die eine teilweise Erholung einläuteten.

Der „Patient“ Finanzmarkt wird voraussichtlich über einen längeren Zeitraum immer wieder von Fieberschüben (Volatilität) begleitet werden, kann sich aber weiterhin auf die robuste Gesamtkonstitution verlassen. Ob die Fed derart aggressiv mit mehreren Zinserhöhungen die Inflation bekämpft und zeitgleich ihre Anleihekäufe schneller drosselt, bleibt noch abzuwarten. Das Portfolio soll für die kommenden Wochen weiterhin leicht defensiv aufgestellt werden, Volatilitätsschübe sollen jedoch genutzt werden, um auf attraktiven Niveaus die Aktienquote zu erhöhen. Die Aktienquote des Fonds wird dabei auf kurze Sicht unter 60% verbleiben.

 

BlackPoint Evolution Fund

 

Im Portfolio wurden insbesondere Wachstumsaktien und Tech-Werte reduziert, die Aktienquote wurde so zwischenzeitlich von rund 63% auf etwa 45% heruntergefahren. Gegen Ende des Monats wurde unter anderem Vodafone zugekauft, einige zuvor verkaufte Werte wurden auf günstigen Niveaus wieder aufgestockt. Über ETFs wurde darüber hinaus in Finanzwerte (USA und EU mit ESG-Schwerpunkt) investiert. Die Aktienquote (inkl. ETFs) betrug somit zum Monatsende rund 50%.

Der BlackPoint Evolution Fund verlor auf Monatssicht, je nach Anteilsklasse, zwischen -6,12% und -6,19%. Positive Beiträge kamen aus defensiven Wertpapieren wie Visa und Coca Cola sowie zyklischen europäischen Aktien wie Bayer, Allianz oder BMW. Kursverluste mussten hingegen disruptive, dynamische Wachstumsunternehmen mit digitalen Geschäftsmodellen wie Upstart, Shopify, Lemonade, Block oder Trade Desk hinnehmen. Auf der Anleiheseite konnten Titel der UniCredit, dem Luftfahrtkonzern IAG sowie dem Batteriehersteller Clarios punkten. Aufgrund des Zinsanstieges – vor allem in den USA - mussten insbesondere Anleihen mit mittlerer und längerer Laufzeit Kursverluste hinnehmen. Im Bereich der Alternativen Anlageinstrumente glänzten vor allem die Rohstoff-Investments sowie das Portfolio aus Versicherungs- bzw. Rückversicherungsrisiken (CAT Bonds).

 

  BlackPoint Evolution Fund
Morningstar Peer Group**
  Wertentwicklung* Volatilität Wertentwicklung* Volatilität
1 Monat

+0,86

./.

-0,15

./.

3 Monate

./.

./.

-0,10

./.

6 Monate

./.

./.

+2,94

./.

1 Jahr

./.

./.

+8,93

6,3
Seit Beginn***

+1,33

./.

+0,55

./.

* Die europäische Finanzmarktrichtlinie MiFID (Markets in Financial Instruments Directive) untersagt den Ausweis von Performance-Daten für Fonds mit einer Bilanz von weniger als 12 Monaten.


** Morningstar Kategorie Mischfonds EUR Ausgewogen - Global 
*** 18.10.2021

Quelle: Morningstar, 31.01.2022 | Berechnung auf Basis von Monatsultimowerten. Die angegebene Performance* ist der berechnete Nettovermögenswert in % in der Fondswährung nach Kosten und ohne Berücksichtigung etwaiger Zeichnungsgebühren. Bei den Angaben handelt es sich um Vergangenheitsdaten, die keine Garantie für zukünftige Entwicklungen darstellen.

BlackPoint Evolution Fund

Vermögensverwaltende Strategie

ISIN:
Währung: EUR
Laufende Kosten:
Produktdetailseite öffnen

WERTENTWICKLUNG

 

Gemäß der EU-Richtlinie MiFID (Markets in Financial Instruments Directive) sowie deren Umsetzung in nationales Recht dürfen Angaben zur Wertentwicklung Privatkunden nur dann gezeigt werden, wenn sie sich über einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten erstrecken.

Willkommen bei BlackPoint Asset Management
Welcome to BlackPoint Asset Management

Um Ihnen maßgeschneiderte Informationen anzeigen zu können, bitten wir Sie Folgendes einzugeben:
In order to be able to show you tailor-made information, we ask you to enter the following:

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die Informationen und Inhalte dieser Website stellen weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren, Fondsanteilen oder Finanzinstrumenten dar.

Eine Investmententscheidung bezüglich der hier dargestellten Produkte sollte nur auf Grundlage der einschlägigen Verkaufsdokumente (Verkaufsprospekt, wesentliche Anlegerinformationen, Halbjahres- und Jahresbericht) erfolgen und nicht auf der Grundlage dieser Website. Die auf dieser Website beschriebenen Produkte dürfen nicht in allen Ländern zum Verkauf angeboten werden und sind in jedem Fall dem Investorenkreis vorbehalten, der zum Kauf der Produkte berechtigt ist. Die Informationen und Inhalte dieser Website richten sich daher nicht an natürliche oder juristische Personen, deren Wohn- bzw. Geschäftssitz einer Rechtsordnung unterliegt, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht.

Die enthaltenen Informationen auf dieser Website sind nicht für die USA bestimmt. US-Bürgern gemäß Definition in Regulation S des US-Securities Act von 1933 und in den USA ansässigen Rechtssubjekten ist der Zugriff auf diese Website untersagt. Auch dürfen auf diesen Webseiten bereitgestellte Informationen nicht in den USA verbreitet oder weitergegeben werden. Die hier aufgeführten Produkte sind und werden nicht gemäß dem US-Securities Act aus dem Jahre 1933 registriert und dürfen nicht in den USA, an US-Bürger oder in den USA ansässige Rechtssubjekte
verkauft oder diesen angeboten werden.

Terms of use

The information and content provided on this website constitute neither a public offer nor a solicitation of an offer to purchase securities, shares in funds, or financial instruments..

No decision to invest in any of the products presented here should be made on the basis of this website; rather, any decision to so invest should be made solely on the basis of the relevant sales documents (pro-spectus, key investor information, semi-annual and annual report). The products described herein may not be offered for sale in all countries and are reserved, without exception, for the group of investors who are authorized to purchase the products. For this reason, neither the information nor the content provided on this website is in-tended for natural or legal persons resident or registered in any jurisdiction that imposes restrictions on the distribution of such information.

The information contained on this website is not intended for the United States of Ameri-ca. U.S. persons as defined in Regulation S of the American Securities Act of 1933 and legal entities located in the United States may not access this website. Nor may any information provided on this website be distributed or shared within the United States. The products set forth herein are not and shall not be registered under the Amer-ican Securities Act of 1933 and may not be sold or offered in the United States, either to U.S. persons or to legal entities located in the United States.

Wichtige Information

Sie können in den BlackPoint Evolution Fund direkt und sicher online anlegen und Ihre Anlage durch tägliche Transparenz immer im Blick behalten. Das funktioniert mit wenigen Klicks über BlackPoint digital, ein Serviceangebot von FINTEXLAB, eine Marke der WMD Capital GmbH (HRB 226421 Handelsregister München), in Kooperation mit BlackPoint Asset Management GmbH.